Große Ehrungen beim Verein für Deutsche Schäferhunde

Erika Schwarz für 50-jährige Amtstätigkeit und Leo Braunberger für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt

Im Rahmen der am 16. Februar 2013 im Vereinsheim des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V., Ortsgruppe Ommersheim in der Gemeindesportanlage Ziegelhütte in Ommersheim  stattgefundenen Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder und auch aktive Hundeführer geehrt. Die Hundeführer Jürgen Schwarz und Stefan Lehnert erhielten die sehr seltene Auszeichnung mit dem goldenen beziehungsweise silbernen Hundeführersportabzeichen des Verbandes für das Deutsche Hundewesen, Dortmund. Jürgen Schwarz erzielte die für das Goldene Hundeführersportabzeichen erforderlichen Punkte durch seine jahrelangen, sehr erfolgreich absolvierten Schutzhundeprüfungen mit seinem Deutschen Schäferhund Opal von den jungen Hansen, während Stefan Lehnert die Voraussetzung für das silberne VDH-Hundeführersportabzeichen mit seinen beiden Deutschen Schäferhunden Brenda von Kyrstetten und Atze von der oberen Saar in relativ wenigen Jahren in der SpezialdisziplinFährtenhundeprüfung 2 schaffte.

Für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Verein für Deutsche Schäferhunde, Augsburg erhielt Horst Müller die Ehrennadel mit Urkunde des Hauptvereins. Der geschäftsführende Direktor des SV, Hartmut Seteki würdigte die langjährige Vereinstreue von Horst Müller und sprach ihm den Dank und Anerkennung des Bundesvorstandes aus. Er wünschte Horst Müller weiterhin viel Glück und Gesundheit und sprach die Hoffnung aus, dass er noch lange dem SV erhalten bleiben möge.

Mit der Goldenen Verdienstspange wurde Alois Tussing  in Abwesenheit geehrt. Ehrenvorsitzender Alfred Schwarz, der die Ehrungen vornahm, würdigte Alois Tussing für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit als 2. Vorsitzender der OG Ommersheim Er habe nicht nur für den Ommersheimer Verein wertvolle Arbeit geleistet, sondern auch für die Landesgruppe Saarland. Folgerichtig erhielt er die Silberne Verdienstspange des SV, eine Auszeichnung, die pro Landesgruppe nur dreimal im Jahr vergeben wird. Der Ehrenvorsitzende wünschte Alois Tussing alles Gute, vor allem Gesundheit und Wohlergehen.

Seit 1988 gehört Harald Spork dem Vorstand der Ortsgruppe Ommersheim an. Zunächst als 2. Vorsitzender und nach der Wahl von Jürgen Schwarz zum 1. Vorsitzenden im Jahre 1993 auch zum Zuchtwart. Harald Spork habe insbesondere im monetären Bereich sehr wertvolle Arbeit für seine Ortsgruppe geleistet. Bei den Großveranstaltungen, wie der Landesgruppenzuchtschau im Jahre 1998, die mit mehr als 170 gemeldeten Deutschen Schäferhunde aus ganz Europa und weit mehr als 1000 Zuschauern; war er für die Verköstigung verantwortlich. Dies gelang ihm ebenso perfekt, wie beim Internationalen Hundesport-Meeting aus Anlass der Verabschiedung von Landesgruppen-Ausbildungswart und Leistungsrichter Hans Kreutzer im Jahr 2002, mit Teilnehmern der Weltmeisterschaft der Weltunion der Vereine für Deutsche Schäferhunde, der Bundessiegerprüfung und Spitzenhundeführern aus dem Saarland. Auch hier war Harald Spork für die Verköstigung von mehr als 30 Teilnehmern und weit über 1000 Zuschauern verantwortlich. Seine besonderen Verdienste nahm der Vorstand nun zum Anlass, ihn mit der Goldenen Verdienstspange des Vereins auszuzeichnen.

Als ein Musterbeispiel für Vereinstreue nannte Ehrenvorsitzender Alfred Schwarz, den Ommersheimer Leo Braunberger, der seit fünfzig Jahren der OG Ommersheim und überdies dem Verein für Deutsche Schäferhunde, Augsburg angehöre. Leo Braunberger habe im Jahre 1986 beim Bau des Vereinsheimes in der Gemeindesportanlage bereitwillig die Fester für das neue Vereinsheim kostenlos zur Verfügung gestellt und damit der OG Ommersheim durch sein Sponsoring sehr viel Geld beim Bau des Vereinsheimes eingespart. Ehrenvorsitzender Alfred Schwarz führte aus, dass er Leo Braunberger dafür für immer dankbar sein werde. Seine Ehrung durch den Hauptverein erfolgt am 2. März 2013 durch den Vorstand der Landesgruppe Saarland im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Kultur- und Sporthalle in Eschringen, wo er mit einer Ehrengabe für seine langjährige Vereinstreue ausgezeichnet wird. Leo Braunberger erhielt nun mit der Goldenen Verdienstspange, die höchste Auszeichnung, die die  OG Ommersheim vergibt.

Gar für 50-jährige Amtstätigkeit wurde die Kassenwartin und Schriftführern Erika Schwarz ausgezeichnet. Seit dem Gründungstag der OG Ommersheim am 23. August 1963 begleitet sie ununterbrochen ihre beiden Ämter. In diesem halben Jahrhundert gab es zu keinem Zeitpunkt Anlass zur Kritik an ihrer Kassenführung. Die Kassenprüfer bescheinigten ihr stets eine korrekte Kassenführung, so dass sie in den Jahreshauptversammlungen stets einstimmig entlastet worden ist. Aber ihre Arbeit für den Ommersheimer  Verein erstreckte sich bei weitem nicht nur auf die beiden Wahlämter. Sie war auch verantwortlich für das Vereinsheim und die Pflege der Gartenanlage. Überdies war sie eine passionierte Hundeführerin und hat in den 50 Jahren seit der Gründung der OG Ommersheim keine einzige Schutzhundeprüfung versäumt. Inzwischen hat sie die Rekordzahl von 36 Deutschen Schäferhunden zur HöchststufeSchutzhundeprüfung 3 ausgebildet. Ehrenvorsitzender Alfred Schwarz betonte, dass die Leistungen der Jubilarin für die Ortsgruppe Ommersheim nicht mehr zu topen seien. Sie sei in all den  ahren ein Musterbeispiel an Fleiß und Einsatzbereitschaft für ihren Verein gewesen. Er wünschte den Geehrten für die Zukunft alles Gute und hoffe auf eine weitere enge Verbundenheit zum Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Ommersheim.

                                                                                                                                                                        Alfred Schwarz, Ehrenvorsitzender

p1000544_1.jpg p1000542_1.jpg
 Goldenes VDH Hundeführersportabzeichen für Jürgen Schwarz  Silbernes VDH Hundeführersportabzeichen für Stefan Lehnert
 p1000546_1.jpg  p1000548_1.jpg
 Ehrennadel zum 25-jährigen SV-Jubiläum für Horst Müller  Goldene Verdienstspange der Ortsguppe Ommersheim für Harald Spork
 p1000553_1.jpg  p1000559_1.jpg
 Goldene Verdienstspange der Ortsgruppe Ommersheimfür Leo Braunberger  Ehrenteller zum 50-jährigen Amtstjubiläum für Erika Schwarz
Fotos S. Lehnert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.