Die Ommersheimer Hundeführer treffen sich bei jeder Witterung mit ihren Hunden zum Suchen
Pünktlich am 03.Januar wurde bei der OG Ommersheim die Suchsession eingeläutet. Trotz wiedrigster Wetterverhältnisse, stundenlanger Daueregen am Vortag und überfrierender Nässe in der Nacht, fanden sich die unermüdlichsten zum sonntäglichen Suchen ein. Da die Strassen an diesem Morgen besonders glatt waren dauerte es etwas länger bis wir im Fährtengelände angelangt waren. Beim Legen der Fährten war noch kein Sonnenstrahl zu sehen, aber als es dann endlich ans Absuchen ging wagte sie sich allmählich heraus. Die Hunde geben nicht auf und arbeiteten trotz dieser Witterung ihre Fährten souverän aus. Als Test für die Hundeführer um sich ein Bild über den Ausbildungsstand ihrer Hunde machen zu können war diese Lehrstunde gar nicht so schlecht. Anbei noch ein paar Fotos vom ersten Suchen im Jahr 2015.

IMG_4157_IMG_4156_IMG_4155_IMG_4154_IMG_4153_IMG_4152_IMG_4151_IMG_4150_IMG_4149_IMG_4148_IMG_4147_IMG_4146_!cid_B86F6CE3-BE0F-48A0-AA3!cid_B7B22175-46C7-4C3F-858

Fotos S. Lehnert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.