Hohe Meldezahlen bei der Landesgruppen-Zucht- und Nachwuchsschau 2019 in Ommersheim

Eine ganz beachtliche Anzahl von 159 Meldungen aus 20 Ländern waren zur Zucht- und Nachwuchsschau der Landessgruppe Saarland abgegeben worden. Am Veranstaltungstag hatten die drei Zuchtrichter der Vizepräsident Helmut Buß, Joachim Stiegler und Albrecht Woerner die ehrenvolle Aufgabe die Hunde nach Anatomie und Gangwerk zu beurteilen.

Alles was Rang und Namen hatte war präsent und wartete gespannt auf die Teilnehmer mit ihren Deutschen Schäferhunden. Insgesamt gingen an diesem Tag 118 Hunde an den Start. Bei den Stockhaarklassen waren in der Gebrauchshundklasse 7 Rüden und 22 Hündinnen, in der Junghundklasse 25 Rüden und 10 Hündinnen, in der Jugendklasse 7 Rüden und 26 Hündinnen, in der Nachwuchsklasse 2 Rüden und 13 Hündinnen angetreten. In der Langstockhaar Klasse waren bei der Gebrauchshundklasse 1 Rüde, in der Junghundklasse 1 Rüde und 1 Hündin, in der Jugendklasse 1 Rüde, sowie in der Nachwuchsklasse 1 Rüde und 1 Hündin anwesend.

Zur Eröffnung der Veranstaltung begrüßte der erste Vorsitzende Jürgen Schwarz alle Anwesenden. Er wünschte viel Erfolg und einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und die besten Genesungswünsche an den wegen Erkrankung nicht anwesenden Ehrenvorsitzenden der Landes- und Ortsgruppe Alfred Schwarz. Danach übergab er das Wort an den Landesgruppenvorsitzenden Helmut König. Dieser hieß alle Aussteller, Richter und Gäste recht herzlich willkommen. Im Anschluss erläuterte er den Teilnehmern kurz die Kriterien für den Ablauf und die Vorführweise, die ausschlaggebend für die Bewertung der Hunde waren. Danach folgten die Begrüßungen der Zuchtrichter.

Wie immer standen als besonderer Anreiz die Siegerpokale neben der Meldestelle platziert. Die Teilnehmer konnten schon bei der Entgegennahme ihrer Startnummern den geschmackvoll dekorierten Ehrenpreistempel bewundern. Die vielen Pokale und Ehrengaben kamen erst richtig durch das Blumenarrangement zur Geltung.

Das Team der Ortsgruppe war bestens auf den Besucheransturm vorbereitet. Zur Verpflegung gab es einen Getränke- und einen Essensstand. Es wurden Schnittchen, Bratwürste, Pommes und als Highlight die allerorts bekannten Ommersheimer Hundeführersteaks angeboten. Außerdem gab es ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit selbstgebackenem Kuchen. Um die Unfallgefahr an der vielbefahrenen Landstraße zu entschärfen hatten wir eine Genehmigung beim Landratsamt für eine Tempo-30-Zone eingeholt, und damit die zahlreichen Parkplätze optimal genutzt wurden hatten wir eigenes Einweisungspersonal eingeteilt. Zu guter Letzt meinte es auch noch der Wettergott fast bis zu Schluss gut mit uns, es konnte einfach nichts mehr schiefgehen.

Nun endlich konnten die Akteure mit ihren Hunden beginnen und für jede Klasse kristallisierten sich die Besten heraus.

Sieger bei den Stockhaarklassen wurden:

Gebrauchshundklasse Rüden, Richter: Stiegler Joachim

  • V 1      Yango aus Agrigento                         Eigent.: Hans Dieter Wüst, DE-Lorsch, Kayo Suzuki, JP-
  • V 2      Kiran von der Zenteiche                     Eigent.: Werner Hartmann, DE-66127 Saarbrücken

Gebrauchshundklasse Hündinnen, Richter Buß Helmut

  • V 1      Princess dei Murolo                           Eigent.: Eric Trentenaere, FR-78440 Fontenay St.Pere Yang Chao, –
  • V 7      Franka vom Haus Biewer                  Eigent.: Marita Biewer, DE-66578 Schiffweiler

Junghundklasse Rüden, Richter: Stiegler Joachim

  • SG 1   Udro v. Team Panoniansee               Eigent.: Karina Pedersen, BE-2960 Brecht

Junghundklasse Hündinnen, Richter: Buß Helmut

  • SG 1   Dori vom Holtkämper Hof                  Eigent.: Marco Wendt, DE-16816 Neuruppin

Jugendklasse Rüden, Richter: Stiegler Joachim

  • SG 1   Tramella Ubak                                   Eigent.: Ryan Rambridge, UK-NN12 7SP northants Karen Sygrove, UK-NN12 7SP northants

Jugendklasse Hündinnen, Richter: Woerner Albrecht

  • SG 1   Samira vom Grafenwald                    Eigent.: Wolfgang Bauer, DE-93485 Rimbach Winfried Benitz, -85084 Reichertshofen

Nachwuchsklasse Rüden, Richter: Woerner Albrecht

  • VV       Oussmann du Val d’Anzin                  Eigent.: Eric Trentenaere, FR-78440 Fontenay St.Pere
  • VE       Oman vom Drei Birkenzwinger         Eigent.: Andrea Knoch, DE-Kirkel

Nachwuchsklasse Hündinnen, Richter: Woerner Albrecht

  • VV       Greenveldt Minnie                              Eigent.: Toby James Lawrence Green, UK-Hertforshire Monique Doggen, DE-26835 Hesel
  • VV       Silvia Yugerschof                               Eigent.: Helmut König, DE-66571 Eppelborn

Sieger bei den Langstockhaarklassen wurden:

Gebrauchshundklasse Rüden, Richter: Stiegler Joachim

SG 1    Kojak vom Schloss Balgheim                        Eigent.: Udo Maluche, DE-79588 Efringen-Kirchen

Junghundklasse Rüden, Richter: Stiegler Joachim

  • SG 1   Marcello v. Legends Team                Eigent.: Sherif Ibrahim Ahmed Sewilam Kamhawy, EG- Giza

Junghundklasse Hündinnen, Richter: Buß Helmut

  • SG 1   Aoni della Casa Mormone                Eigent.: Antonio Mormone, DE-67659 Kaiserslautern Hans-Jörg Weber, DE-67655 Kaiserslautern

Jugendklasse Rüden, Richter: Stiegler Joachim

  • SG 1   Saabat vom Grafenwald                   Eigent.: Sylvie SCHNISA, FR-51370 ORMES Wolfgang Bauer, -93485 Rimbach

Nachwuchsklasse Rüden, Richter: Woerner Albrecht

  • VV 1    Zibu von der Lawallsgass                  Eigent.: Iris Riemann, DE-66265 Heusweiler

Nachwuchsklasse Hündinnen, Richter: Woerner Albrecht

  • VV 1    Ophelia von Dragalevtzi (INT)           Eigent.: Hartmut Krapp, DE-67098 Bad Dürkheim

Vom Landesgruppenzuchtwart Werner Hartmann erhielten jeweils die drei Erstplatzierten, sowie die besten Saarländer in ihrer Klasse einen Pokal.

Die Ortsgruppe Ommersheim hat als Ausrichter dieser Landesveranstaltung viel Lob aus Nah und Fern geerntet. Besonders nachhaltig waren die Eindrücke über die harmonisch verlaufene Veranstaltung und das gepflegte Vereinsareal. Ein besonderer Dank geht an alle Helfer und Spender, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Nachfolgend die Platzierungen.

Platzierungen LGZS Ommersheim 2019

Sieger Gebrauchshundklasse Rüden

von links nach rechts V 2 Kiran von der Zenteiche, V 1 Yango aus Agrigento, V 3 Kaspar vom Drei Birkenzwinger

Sieger Gebrauchshundklasse Hündinnen

von links nach rechts V 14 Franka vom Haus Biewer, V 2 Nera du Val D’Anzin, V 1 Princess dei Murolo, V 3 Werao da Terra da Garoa

Sieger Junghundklasse Rüden

von links nach rechts SG 2 Vidocq Perlaelle, SG 1 Udro v. Team Panoniansee, SG 3 Naldo von Vierhundert Hertz

Sieger Junghundklasse Hündinnen

von links nach rechts SG 2 Team Cayira Tara, SG 1 Dori vom Holtkämper Hof, SG 3 Kaya vom Spessartblick

Sieger Jugendklasse Rüden

von links nach rechts SG 2 Salvatore vom Grafenwald, SG 1 Tramella Ubak, SG 3 Vasap v. Nürburgring

Sieger Jugendklasse Hündinnen

von links nach rechts SG 3 Omara du Val D’Anzin, SG 1 Samira vom Grafenwald, SG 2 Ulara von Regina Pacis

Sieger Nachwuchsklasse Rüden

von links nach rechts VE Oman vom Drei Birkenzwinger, VV Oussmann du Val d’Anzin

Sieger Nachwuchsklasse Hündinnen

von links nach rechts VV 2 Zora di Casa El-Ma, VV 1 Greenveldt Minnie, VV 3 Silvia Yugerschof

Sieger Langstockhaar Gebrauchshundklasse Rüden

rechts SG 1 Kojak vom Schloss Balgheim

Sieger Langstockhaar Junghundklasse Rüden

rechts SG 1 Marcello v. Legends Team

Sieger Langstockhaar Jungendklasse Rüden

SG 1 Saabat vom Grafenwald

Sieger Langstockhaar Nachwuchsklasse Rüden

VV 1 Zibu von der Lawallsgass

Sieger Langstockhaar Nachwuchsklasse Hündinnen

VV 1 Ophelia von Dragalevtzi (INT)

Hier finden sind die Fotos von der Veranstaltung

Und hier unsere Broschüre

Broschüre LGZS Ommersheim 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.